Stressbewältigung im Alltag  Kurs ID: 20180902-1040597

Äußerungen wie „Ich bin im Stress“, „Das stresst mich“, „Ich habe Stress“ gehören zum alltäglichen Gebrauch. Dieses Stresserleben steht im engen Zusammenhang mit gesundheitlichen Beschwerden wie z.B. Kopfschmerzen oder Nackenverspannungen.

Stressmanagement umfasst Methoden, die das Gleichgewicht eines Menschen wieder herstellen sollen. Es zielt darauf ab, psychisch belastenden Stress zu reduzieren oder sogar komplett abzubauen. Durch ein gezieltes Training in Form von Stressmanagementkursen können Bewältigungs- und Erholungskompetenzen aufgebaut und damit die Stressverarbeitung positiv verändert werden. Auf diese Weise wird eine Steigerung der individuellen Belastbarkeit ermöglicht.

 

Inhalte des Kurses: 

- Definition von Stress, Stressfaktoren, Stressreaktionen, Entspannung,

  Entspannungsreaktion
- Erkennen der Ursachen der Stressentstehung
- Zielfindung
- Stressbewältigungsstrategien (kognitiv, emotional und physiologisch)
- Entspannungstraining, Genusstraining
- Stärkung der persönlichen Ressourcen

- Kommunikationstraining
-  Zeit- und Selbstmanagement

 

 

freitags, 8 Termine: 

22.11.2019-24.01.2020 (nicht am 27.12.19 und 03.01.20)

 

Uhrzeit: 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr 

 

Teilnahmegebühr: 150.-€ 

 

Dieser Kurs ist als Präventionskurs nach §20 SGB V (nach den Grundsätzen und Richtlinien für Primärpävention) anerkannt. Die meisten gesetzlichen Krankenkassen erstatten anteilig den Kurspreis zwischen 80% bis 100%. Bitte erfragen Sie vorab bei Ihrer Krankenkasse nach.